Top 10 Musiker, die 2019 starben - Populärer Künstler

Kalorienrechner

Contents

2019 war ein trauriges Jahr für die Musikwelt, da viele bekannte Musiker starben. Diese Künstler haben die Musikwelt mit ihren einzigartigen Talenten und ihrem Einfluss auf die Musikwelt beeinflusst. In diesem Artikel werden wir die Top 10 Musiker vorstellen, die 2019 starben, einschließlich populärer Künstler wie Avicii, Keith Flint und Doris Day.

Musiker, die im letzten Jahr starben

Inhalt

  • Avicii
  • Keith Flint
  • Doris Day
  • Ric Ocasek
  • Peter Tork
  • Roky Erickson
  • John Singleton
  • Rip Taylor
  • Ginger Baker
  • Dr. John

Avicii

Avicii, ein schwedischer DJ und Musikproduzent, starb im April 2019 im Alter von 28 Jahren. Er wurde für seine Hits wie 'Wake Me Up' und 'Hey Brother' bekannt. Seine Musik wurde weltweit gespielt und er hatte einen großen Einfluss auf die Musikwelt. Sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Mac Miller, 26

Keith Flint

Keith Flint, der Sänger der britischen Band The Prodigy, starb im März 2019 im Alter von 49 Jahren. Er wurde für seine energiegeladenen Auftritte und seine einzigartige Stimme bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die elektronische Musikszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Jerry Chesnut

Doris Day

Doris Day, eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin, starb im Mai 2019 im Alter von 97 Jahren. Sie wurde für ihre Hits wie 'Que Sera, Sera' und 'Sentimental Journey' bekannt. Sie hatte einen großen Einfluss auf die Musikwelt und ihr Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

2019 war ein trauriges Jahr für die Musikwelt, da viele bekannte Musiker starben. Unter ihnen waren Populärkünstler wie Keith Flint, Dr. John, Ric Ocasek, Peter Tork, Doris Day, Dick Dale, Ginger Baker, Eddie Money, Ric Ocasek und Robert Hunter. Diese Musiker haben uns mit ihrer Musik und ihrem Talent begeistert und werden uns immer in Erinnerung bleiben. Wir können uns an ihre Musik und ihre Leistungen erinnern, indem wir studiengebühren usa liste und robert frost zitate lesen.

Lari Weiß

Ric Ocasek

Ric Ocasek, der Sänger und Gitarrist der Band The Cars, starb im September 2019 im Alter von 75 Jahren. Er wurde für seine Hits wie 'Drive' und 'Just What I Needed' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Rockmusikszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Daryle Singletary

Peter Tork

Peter Tork, der Bassist der Band The Monkees, starb im Februar 2019 im Alter von 77 Jahren. Er wurde für seine Hits wie 'Daydream Believer' und 'I'm a Believer' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Popmusikszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Hazel Smith

Roky Erickson

Roky Erickson, der Sänger der Band The 13th Floor Elevators, starb im Mai 2019 im Alter von 71 Jahren. Er wurde für seine Hits wie 'You're Gonna Miss Me' und 'Two Headed Dog' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Psychedelic Rockmusikszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Roy Clark

John Singleton

John Singleton, ein amerikanischer Regisseur, starb im April 2019 im Alter von 51 Jahren. Er wurde für seine Filme wie 'Boyz n the Hood' und '2 Fast 2 Furious' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Filmindustrie und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Pete Shelley

Rip Taylor

Rip Taylor, ein amerikanischer Komiker, starb im Oktober 2019 im Alter von 84 Jahren. Er wurde für seine Auftritte in Filmen wie 'The Gong Show Movie' und 'The Adventures of Ford Fairlane' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Komödienszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Theodore Jones

Ginger Baker

Ginger Baker, der Schlagzeuger der Band Cream, starb im Oktober 2019 im Alter von 80 Jahren. Er wurde für seine Hits wie 'Sunshine of Your Love' und 'White Room' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Rockmusikszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Dr. John

Dr. John, ein amerikanischer Musiker, starb im Juni 2019 im Alter von 77 Jahren. Er wurde für seine Hits wie 'Right Place Wrong Time' und 'Such a Night' bekannt. Er hatte einen großen Einfluss auf die Bluesmusikszene und sein Tod hat viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen gemacht.

Abschluss

2019 war ein trauriges Jahr für die Musikwelt, da viele bekannte Musiker starben. Diese Künstler haben die Musikwelt mit ihren einzigartigen Talenten und ihrem Einfluss auf die Musikwelt beeinflusst. In diesem Artikel haben wir die Top 10 Musiker vorgestellt, die 2019 starben, einschließlich populärer Künstler wie Avicii, Keith Flint und Doris Day. Wir hoffen, dass ihre Musik und ihr Einfluss auf die Musikwelt für immer in Erinnerung bleiben werden.

FAQ

  • Wer sind die Top 10 Musiker, die 2019 starben? Die Top 10 Musiker, die 2019 starben, sind Avicii, Keith Flint, Doris Day, Ric Ocasek, Peter Tork, Roky Erickson, John Singleton, Rip Taylor, Ginger Baker und Dr. John.
  • Welchen Einfluss hatten diese Musiker auf die Musikwelt? Diese Musiker hatten einen großen Einfluss auf die Musikwelt. Sie waren bekannt für ihre einzigartigen Talente und ihren Einfluss auf die Musikwelt.
  • Welche Musikrichtungen wurden von diesen Musikern beeinflusst? Diese Musiker haben die Popmusik, die Rockmusik, die elektronische Musik, die Psychedelic Rockmusik, die Bluesmusik und die Komödienszene beeinflusst.

Tabelle

Name Alter Musikrichtung
Avicii 28 Elektronische Musik
Keith Flint 49 Elektronische Musik
Doris Day 97 Popmusik
Ric Ocasek 75 Rockmusik
Peter Tork 77 Popmusik
Roky Erickson 71 Psychedelic Rockmusik
John Singleton 51 Filmindustrie
Rip Taylor 84 Komödie
Ginger Baker 80 Rockmusik
Dr. John 77 Bluesmusik

Weitere Informationen zu den Top 10 Musikern, die 2019 starben, finden Sie auf Rolling Stone , BBC und The New York Times .