Beste Reiseartikel Reiseplanung

Weltreise planen: Der komplette Guide für deine Vorbereitung.

Weltreise planen infos und reisekosten wüste mexiko

Weltreise planen: ein riesiges Vorhaben! Einschüchternd, beeindruckend, abenteuerlich. Vom ersten Gedanken bis zur Umsetzung ein langer Weg?

Lass dich nicht entmutigen. Der Weg beim Weltreise planen ist lang, gelegentlich steinig, aber wenn du dran bleibst und noch heute damit startest, wird dein Reisetraum bald in Erfüllung gehen.

Ich mache eine Weltreise und fange Heute mit der Planung an!

Zudem kannst du auf unsere Unterstützung zählen!
Kontaktiere uns einfach, wenn du beim Weltreise planen nicht mehr weiter weisst.

Mit weit über 1000 Tagen Erfahrung als Backpacker und auf Weltreise wollen wir dir Starthilfe mit dem Überblick unserer wichtigsten Weltreise-Infos geben und zeigen, wie wir heute eine Weltreise planen würden.

So wird deine Weltreise ein garantierter Erfolg!

Bevor das Weltreise planen in die erste Runde geht, stell dir diese Fragen

Du hast dich entschieden und willst deinen Traum einer Weltreise wahr werden lassen? Cool! Stell dir diese Fragen, damit du dir sicher bist, dass eine Weltreise das Richtige für dich ist:

  • Weshalb will ich auf eine Weltreise planen? Könnte es nicht auch ein längerer Backpacking-Trip sein, eine Asienreise, Afrikareise oder Amerikareise?
  • Lass dich inspirieren und schau dir verschiedene günstige Flugrouten an.
  • Was erwarte ich von meiner Weltreise? Was erhoffe ich mir?
  • Wie lange plane ich zu reisen? Wie lange kann ich mir vorstellen unterwegs zu sein?

Welche Länder planst du in deine Weltreise?

Mach dir eine Liste derjenigen Länder, welche dich interessieren.

Schau nicht auf Weltreise-Kosten, Reisezeit, Reisewetter oder Sicherheit. Träume los. Schreib eine Liste, so lang bis dir die Finger bluten. Orientiere dich zusätzlich an Ländern, welche du noch nicht kennst.

Gehe die Liste durch und verschaff dir einen Überblick über das jeweilige Land. Welche Sehenswürdigkeiten bietet es dir?

Vergib Prioritäten für die einzelnen Länder. Welche willst du unbedingt bei deiner Weltreise einplanen? Auf welches Land kannst du in deiner Planung verzichten?

Mach dir Gedanken, wie viele Länder in der Zeit, welche du planst, drin liegen. Nimm dir auf keinen Fall mehr als ein Land pro Monat vor. Schau bei Ländern, die dich speziell interessieren, welche Sicherheitsrichtlinien das Auswärtige Amt dir dafür auflistet und wie einfach es ist, als Backpacker durch das Land zu reisen. Entspricht das Land weiterhin deinem Reisetraum?

Beim Weltreise planen und unterwegs wird sich deine Liste ständig ändern. Sie wird dir trotzdem helfen, deine Prioritäten richtig zu setzen, und zum Beispiel deine Reisekosten im Auge zu behalten.

Was sind deine Kosten für eine Weltreise?

Ein wichtiger Teil beim Weltreise planen ist neben den Reisezielen, deine Weltreise-Kosten.

Lies dazu
Was kostet deine Weltreise oder längerer Backpacking Trip?

Rechne auf jeden Fall 10% mehr ein!

Es ist bei weitem die uns am häufigsten gestellte Frage:

Wie viel kostet eine Weltreise?

Weltreise planen - Kostenübersicht für Weltreise Kosten

Vorneweg, eine Weltreise muss nicht teuer sein.
Genau lässt sich das jedoch nicht beziffern. Um die einen Anhaltspunkt zu geben, zeigen wir dir hier, wie wir unsere Weltreise planen und somit auch unser Reisebudget.
Los geht`s.

Laufende Kosten auflisten:

Spare nicht am falschen Ort, hol dir die Reisekrankenversicherung und als zusätzliche Versicherung empfehlen wir unbedingt die Intertours, sie hat uns seeeehr viel Sorgen erspart.

Kündige alles weitere.

Kosten unterwegs auflisten:
Um unsere Weltreise planen zu können, rechnen wir von Monat zu Monat oder von Land zu Land anhand eines Tagesbudgets.

  • Übernachtungskosten
  • Essen
  • Ausflüge
  • Transport
  • Sonstiges

Wir kommen damit auf ein Tagesbudget, welches wir beim Weltreise planen verwenden können. Wir werden nach unserer Heimkehr (welche bald ansteht), unsere genauen Weltreise-Kosten für dich auflisten. Damit wirst du ein konkretes Beispiel haben.

Du willst das nicht verpassen? Dann trage hier deine E-Mail ein und wir informieren dich bei Updates.

Kosten Richtlinie

Das ist dir nicht genug, du willst genaue Zahlen deiner Reisekosten? Ich lehne mich weit aus dem Fenster und behaupte, dass der durchschnittliche Backpacker für seine Weltreise-Planung von folgenden Budgets ausgehen kann:

  • Asien-Reisen: 1200€ pro Monat
  • Australien-Reisen: 2200€ pro Monat
  • Amerika-Reisen: 2000€ pro Monat
  • Zentralamerika-Reisen: 1300€ pro Monat

Zusätzlich kommen Flugkosten für Langstreckenflüge und die Kosten, welche du zu Hause hast.

Natürlich sind die Kosten in einzelnen Ländern unterschiedlich, sie hängen vom Reisestil, von der Geschwindigkeit des Reisens und vielem mehr ab. Da aber alle gerne konkrete Zahlen haben: diese oben stimmen für uns.

Für dich stimmen die Kosten überhaupt nicht? Schreib uns deine Erfahrung in den Kommentaren!

Mit diesen Kosten hast du tolle Backpacker-Hostels, kannst regelmässig Ausflüge unternehmen, gönnst dir von Zeit zu Zeit ein Taxi oder auch mal westliches Essen.

Du kannst mit deutlich weniger zu Recht kommen und vielleicht bist du dafür geschaffen. Du kannst vor allem bei Unterkünften und Transport sparen. Tipps und weitere Zahlen zu kostengünstigem Reisen findest du auf dem sehr sympathischen Floctus Blog.

Die Route deiner Weltreise planen

Eine Weltreise planen heisst, deine Reiseziele so geschickt zu verbinden, damit möglichst geringe Reisezeiten (und damit verbundene Kosten) entstehen, du an den grossen Touristenströmen vorbei kommst und trotzdem nicht im Regenwetter am Traumstrand landest.

Welche Fragen musst du dir stellen:

  • Wie ist das Wetter in meinem Reiseland
  • Wie ist die Saison? Ist Ferienzeit (in der Hochsaison können die Preise rasch um ein Vielfaches ansteigen)? Sind zu einer bestimmten Zeit Festivals, welche ich sehen will?
  • Wie gelange ich in das Land? Gibt es gute Überlandwege? Gibt es gute Flugverbindungen?
  • Wie sieht es mit dem Visa aus? Wo kann ich es beantragen? Für wie lange bekomme ich ein Visa (wenn ich über Land oder Luft einreise)? Wichtig speziell, wenn du nicht mit einem Around The World Ticket unterwegs bist.

Wie geht das Weltreise planen weiter?

Je näher du deiner Reise kommst, desto konkreter musst du Dinge erledigen. Dazu sollten dir ein paar Artikel weiterhelfen:

Ich habe bestimmt noch einiges vergessen. Hilf mir!
Was willst du wissen? Profitier von uns und frage in den Kommentaren oder auf Facebook!

10 Kommentare

  1. Pinkback: Online Geld verdienen als Blogger in 30 Tagen

  2. Pinkback: Die Liste Schweizer Reiseblogs & Reiseblogger

  3. Pinkback: In 3 Schritten zur Weltreise. Starte HEUTE bereits mit Schritt 2! | Um die Weltreise

  4. Pinkback: Fern- & Weltreise FAQ für Backpacker: Häufige Reisefragen und Antworten.

  5. OliverJeremy

    Hallo! Danke für die vielen hilfreichen Tipps! Eine Fragen hätte ich da aber, bei der ich noch keinen klugen Hinweis gefunden habe. Folgendes, wir gedenken im Verlauf 2018 (verm. Oktober) eine Weltreise zu starten von mind. 12Mt. Wir planen sicher jeden Kontinent zu besuchen und haben eine Liste von etwa 17 Länder. Einige davon werden wir nur kurz besuchen (Japan, Hongkong, China). Nun meine Fragen. In welcher Richtung sollten wir die Welt bereisen? Start in Richtung Osten (Asien etc.) oder Westen (USA)? Rein von der Wetterlage her würde die Ostroute eigentlich mehr Sinn machen…
    Wie seht Ihr das?

  6. Hallo Oliver

    Vielen lieben Dank für dein nettes Kompliment. Woow, da habt ihr aber schöne Pläne vor Augen.
    Hmmmm, die Frage ist nicht ganz einfach. Kommt einerseits darauf an welche Länder ihr ansteuert und anderseits wann der Start (Jahreszeit) der Reise beginnt. Grundsätzlich würde ich auch eher in Richtung Osten starten, vor allem wenn ihr im Winterhalbjahr los zieht.
    Wir haben damals unsere Weltreise auch in Richtung Osten mit Asien gestartet. Im grossen und ganzen waren in den jeweiligen Ländern zur ideale Reisezeit dort.
    Auf jeden Fall wünsche ich euch eine unvergesslich schöne Zeit mit vielen Eindrücken und Abenteuern.
    Wenn du noch weiter Fragen für die Reise hast, melde dich gerne.

    Ganz liebe Grüsse, Fränzi

  7. Pinkback: 15 Gründe, weshalb ich kein Backpacker sein will.

  8. Hallo,
    ich finde die Seite echt super :). Danke dafür!
    Ich bin aktuell noch in Planung ohne konkretes Datum oder Dauer. Allerdings sehe ich immer wieder auf Instagram, unterschiedlichen Internetseiten, Zeitschriften etc. Orte, die ich gerne besuchen möchte. Jetzt wollte ich euch mal fragen, ob es ein Tool / App / Programm gibt, wo ich auf einer Karte einen Pin platzieren kann und Name, Beschreibung und Bilder hinzufügen kann. Super wäre auch noch, wenn ich diesen Pin dann noch klassifizieren könnte nach hoher, mittlerer und niedriger Prio. Non plus ultra dann noch eine Filteraktion aber das ist dann ein Nice-to-have.
    Ziel ist es einen Überblick meiner gesammelten Orte zu haben. Dann sehe ich auf einen Blick, wo viele Orte sind, die ich besuchen möchte, ob die weit oder nah zueinander sind, um zu bestimmen, wie lange ich dort bleiben möchte.

    Puhhh, eine schöne lange Liste an Anforderungen. Ich habe schon mal an Pinterest gedacht und Pinnwände für die einzelnen Länder zu erstellen, aber da fehlt mir der Gesamtüberblick (à la Weltkarte).

    Ich würde mich freuen, wenn jemand Tipps hat. :)

  9. Hey Simon,
    Beim Lesen hier bekommt man wirklich Fernweh. Wir planen bereits unsere Weltreise 2019. Beginnen werden wir natürlich pünktlich zum Kirschblütenfest in Japan. Macht weiter so, dieser Blog ist immer eine Reise wert!

  10. Liebe Fränzi, lieber Simon,
    danke für Eure Unterstützung durch Euren Blog und die vielen Tipps! Ich habe oft „nachgeschlagen“!
    Ich bin seit dem 15. Dezember 2016 unterwegs, zuerst in Alaska bei meiner Tochter, 17. Jan 17 bis 2. Februar auf Kauai und Oahu, und seit dem 3. Februar in Neuseeland. Ab 4. April bin ich in Fidschi, über Pfingsten in Sydney und zum Schluss 5 Wochen auf den Seychellen.
    Falls Ihr Lust habt, mein Blog ist http://franziska49.weebly.com
    Nochmals herzlichen Dank
    Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.