Weltreise-Aktuell

In den kommenden 30 Sekunden lernst du die Welt neu kennen

Weltkarte Amerikanische Sicht

Weltkarten können auf einen Blick ein verständliches Bild über die Welt abgeben. Nachdem ich über den Artikel: „40 Maps They Didn’t Teach You In School“ gestolpert bin, war ich begeistert.

Ich stelle dir die coolsten Weltkarten daraus, gemischt mit Weltkarten von MapPorn, The Washington Postimgur.com und einigen weiteren vor, und verspreche dir eine überraschend neue Sicht auf die Welt.

Um nichts zu verpassen, abonniere unseren RSS Feed, folge uns auf Facebook, Twitter (Fränzi | Simon) oder hol dir die besten Reiseberichte um den Globus in deinen Posteingang!

Beliebteste Sportarten nach Länder

Weltkarte Lieblingssport

imgur.com

Die Weltkarte aus Sicht der Amerikaner

Weltkarte Amerikanische Sicht

alphadesigner.com 

Die Erde aus dem Weltraum im Jahreswechsel

Weltkarte Jahreswechsel

NASA

Durchschnittlicher IQ

Weltkarte IQ nach Länder

targetmap.com

Wie Wilkommen bist du als Tourist

Weltkarte Wilkommen von Touristen

Imgur.com

Pressefreiheit

Weltkarte Pressefreiheit

Imgur.com

Es leben mehr Menschen innerhalb dieses Kreises, als ausserhalb

Weltkarte Bevölkerungsdichte

Imgur.com

Wo herrscht Links- oder Rechtsverkehr?

Weltkarte Linksverkehr - Rechtsverkehr

chartsbin.com

In diese Länder ist England mindestens einmal einmarschiert (22 fehlen noch)

Weltkarte Einmarsch England

telegraph.co.uk

Länder mit McDonalds

Weltkarte McDonalds

Imgur.com

Die Zeitzonen in der Antarktis

Weltkarte zeitzonen Arktis

Wikipedia

Wo sind die Menschen am emotionalsten

Weltkarte Emotionen

Max Fisher/Washington Post

Rassismus und Toleranz

Weltkarte Toleranz

Max Fisher/Washington Post

Du willst die längste gerade Linie segeln? Hier entlang.

Weltkarte Eine gerade Linie segeln

Reddit

Gebrauch von Internet in 24h

Weltkarte Internet Gebrauch

Carna Botnet

Wo führen Menschen ein glückliches Leben?

Weltkarte Glücklich Leben

Roketjack

Länder mit bezahltem Mutter- bzw. Elternschaftsurlaub (in maximalen Wochen) – man staune über die USA

Weltkarte bezahlter Mutterschaftsurlaub

The New York Times

Dir gefällt dieser Artikel? Teile ihn für uns :)

11 Kommentare

  1. Eine hochproblematische Sammlung an Stereotypen, die sich hinter einer angeblich wissenschftkichen Präzision versteckt….

    Aber mal was anderes: wann fiel England eigentkich in die Schweiz ein? Mir fällt da irgendwie nichts ein…

    • Hi Oli

      Ja, die Sammlung der Stereotypen ist sicher mit Humor zu sehen.

      Die Karte mit England basiert auf dem Buch:
      „All the Countries We’ve Ever Invaded: And the Few We Never Got Round To“

      Darin sollen ein paar Engländer in der Söldnerinvasion rübermarschiert sein. Oder es geht um die versehentliche Bombardierung von Schweizer Städten durch die Alliierten im 2. Weltkrieg.

      Liebe Grüsse,
      Simon

  2. Hi Simon,

    die letzte Karte habt ihr, glaube ich, nicht ganz richtig übersetzt. Es geht nicht um bezahlten Urlaub, sondern um Mutter- bzw. in Deutschland Elternzeit. Über 26 Wochen bezahlten Urlaub im Jahr haben nur so Langzeitreisende wie ihr :P :D

    Sorry für die Klugscheißerei…
    Lara

    • Ja, das ist Mutterschaftsurlaub. Wenn wir schon beim klugscheissen sind, würde ich gerne noch anmerken, dass ein beträchtlicher Teil der Daten ohnehin falsch ist.

      Die Schweiz hat 14 Wochen, ist aber in der Farbe mit weniger als 14 eingezeichnet. Deutschland hat ebenfalls 14 Wochen, ist aber mit über 26 Wochen eingezeichnet. Und auch in Frankreich haben Frauen weniger Urlaub zu Gut als die Liste weiss macht. Ist dort aber nach Zahl der Kinder gestaffelt. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Mutterschaftsurlaub

      China hat 5 Monate bezahlten Schwangerschaftsurlaub für Frauen und ein paar Tage für Männer. Das hat mich immer wieder überrascht als ich in China lebte. Ist in der Karte auch anders. Wobei in China natürlich das Problem ist, dass die sehr fortschrittliche Sozialgesetzgebung oft nicht durchgesetzt wird. Insofern stimmt die Zahl vielleicht wieder.

      Das ist jetzt kein Vorwurf an Euch. Aber solche Infographiken sind ganz oft horrend falsch. Insofern finde ich Karte 2 noch am besten. Da ist wenigstens offensichtlich, dass man sie nicht so ernstnehmen darf.

      • Hi Oli

        Leider kann ich die Karte nicht in einer grösseren Auflösung finden, ansonsten wäre das sicher klarer ersichtlich. Die Daten stammen aus 2013, und ich habe die Karte von hier:
        http://www.nytimes.com/imagepages/2013/02/17/opinion/17coontz2-map.html

        Eventuell stimmen wenige Daten daher nicht mehr.

        Die Schweiz ist schon korrekt eingezeichnet, aber natürlich wegen der geringen Auflösung nicht gut ersichtlich.

        Bei Frankreich ist das m.E. richtig, sie haben ja sogar bis zu 46 Wochen. Ich werde den Titel aber dahingehend anpassen: (maximale Urlaubszeit).

        Liebe Grüsse,
        Simon

    • Hi Lara

      Vielen Dank für den Hinweis, kein Grund sich zu entschuldigen!!! Hab es angepasst.

      Liebe Grüsse,
      Simon

  3. Ein Beitrag ganz nach dem Motto „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“. Habe mich dennoch herrlich unterhalten gefühlt. Weißt du, ob es die McDonalds Karte auch für Starbucks gibt? Würde mich auch mal interessieren, von wegen billigster Latte und so …

  4. Pinkback: Unpacking Travel: Ausgabe 36 | GoEuro Blog

  5. Pinkback: 15 Gründe, weshalb ich kein Backpacker sein will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.