Australien

Darum ist Sydney die coolste Stadt für Backpacker und Weltreisende

Sydney steht bei praktisch jedem Backpacker und Weltreisenden weit oben auf der Wunschliste. Absolut zurecht, und ich sage dir in wenigen Absätzen wieso. Die coolste Stadt? Nicht jeder wird mir zustimmen, aber Sydney hat es mir angetan, wie du lesen wirst. Die Stadt hat so unfassbar viel zu bieten, es grenzt an eine Ungerechtheit.

Als hätte Australien nicht genug Schönheit für sich beansprucht, beherbergt es zusätzlich Sydney, mit Sicherheit eine der bezauberndsten Städte der Welt. Es ist nur Fair, dass sie dafür am Arsch der Welt liegt. Wenn man den Platz zwischen Indonesien, Neseeland und der Südsee als Arsch der Welt bezeichnen kann.

Bier, Barbeque und people watching auf höchstem Niveau

Die Australier finden sich cool. Sehr cool. ABER: Sie sind es auch.

„No worries“ oder „easy-going“ bekommt in Sydney ein Gesicht. Es ist eine Mischung aus Leben und es sich gut gehen lassen, die jeder Australier von Geburt weg drauf hat. In Sydney ist die Stimmung bis ins Finanzviertel gemütlich, die Leute sind offen, gehen aus sich raus, sie spielen am Strand, geniessen ihr Barbeque, Halten ihr Bier im Kühler oder relaxen mit der Familie irgendwo in der wohligen Atmosphäre.

Die Aussies fahren maximal im dritten Gang. Alles ist entspannt und an erster Stelle steht das Leben selbst. Die Zeit scheint langsamer zu gehen. Alle finden Raum für eine kurze Unterhaltung, ein Spässchen, ein bisschen Freizeit oder ein Lächeln, ohne gleich eine Gegenleistung zu erwarten.

Das Leben in Sydney kann so schön sein.

In Sydney gehen auch mal die Geschäftsleute in Shorts, tragen Sonnenbrillen und rennen mit Longboards rum. Aber die Typen nutzen das Zeug auch. Sie leben den Sunnyboy und das Beach Girl. Da kannst du schon beim Beobachten fast neidisch werden.

Sydney bietet Aussichtspunkte, die ihren Namen wirklich verdienen

Harbour Bridge und Opera House von Sydney

Eines kann ich dir beim Besuch in Sydney garantieren: Einen Platz in der ersten Reihe, mit Aussicht auf all ihre Highlights.

Beginnend mit dem Blick auf das Opera House (hier kannst du beim fotografieren rein gar nichts falsch machen, ausser bereits jetzt all deine Speicherkarten komplett zu füllen). Ebenso fantastisch ist die Sicht auf die Harbour Bridge oder die Skyline von Sydney.

Skyline von Sydneys Highlights

Um diese Aussichtspunkte zu geniessen, brauchst du weder die Harbour Bridge zu erklimmen, noch mit einem Wassertaxi durch die Bucht zu fahren, was aber beides möglich und sicher spektakulär ist. Nein, die Aussichtspunkte auf die Highlights von Sydney sind alle bequem zu Fuss und innert 1-2 Stunden erreichbar.

Harbour Bridge in Sydney - Um die Weltreise

Falls du dich für den kleinen Spaziergang entscheidest, kannst du dich unterwegs gleich dem Botanischen Garten, dem Hafen oder den zahlreichen Cafés erfreuensen.

Opern Haus in Sydney - um die Weltreise

Das reicht dir nicht? Nimm den Bus und lass dir von einem der Strände von Sydney, wie dem Bondi Beach, entglültig den Atem rauben.

Auch hier sind es übrigens nur ein Katzensprung, bis zum fabelhaften Blick auf den Strand selbst.

Das könnte dich interessieren:
Perth: Highlights, die du nicht verpassen darfst.

Heiss: Das coole Klima von Sydney

Neun Monate im Jahr bewegen sich die Temperaturen in Sydney zwischen 20° und 28° C, 7-8 Stunden Sonne pro Tag, selten ein paar Regentropfen zur Abkühlung, und Wassertemperaturen zwischen 18° und 24°. (reise-klima.de)

In einem schweizer Sommer wie diesem 2014, könnte man fast heulen, bei diesen Aussichten.

Klimatabelle von Sydney Ganzjahresansicht

Falls dir der Winter trotzdem fehlt, kannst du im „Winter“ am Bondi Beach nach dem Surfen auf die Eisbahn oder jederzeit einen Abstecher Richtung Neuseeland unternehmen ;)

Wandern in Sydney, an der Grenze zur Glückseligkeit

Verflucht, gibt es in Sydney grandiose Spaziergänge. Ob zu Fuss quer durch die komplette Stadt an allen Highlights von Sydney vorbei, oder vom Bondi Beach den bekannten Sydney Coastal Walk der Küste entlang.

Der Sydney Coastal Walk erstreckt sich über 12 Kilometer, aber unterwegs hast du regelmässig die Chance, in den Bus zu wechseln (aber du wirst es nicht wollen).

Der Spaziergang fürt vorbei an Felsen, steilen Klippen und kleine Buchten wechseln sich mit unerhört schönen Aussichten ab.

Trauminsel? Scheiss drauf, ich will an den Stadtstrand!

Manly Beach, Coogee Beach, Bronte Beach oder Bondi Beach. Die Frage ist nicht ob du den einen der Strände von Sydney lieben, sondern welchen. Eine Stunde dauert die Verschiebung vom Stadtzentrum zum Traumstrand. Jeder ist weiss, das Wasser türkis, gesäumt von gemütlichen Cafés und mit perfekten Wellen übergossen.

Natürlich, die Strände von Sydney sind nicht mit einer einsamen Insel zu vergleichen, aber für eine Grossstadt kann ich mir nichts schöneres vorstellen. Awww sie sind einfach himmlisch.

Sydneys` Highlight ist Sydney

Das grösste Highlight von Sydney ist die Stadt selbst. Damit meine ich nicht (nur) die vielen Sehenswürdigkeiten, ich meine die auffallenden Strassenkünstler im Hafen, die riesigen grünen Stadtparks, die Quartiere, jedes einzelne davon ein Unikat, oder das wöchentliche Feuerwerk über dem Hafen.

Obwohl es in der Stadt so viel zu unternehmen gibt, kannst du dich im Prinzip völlig kostenlos alleine von der Stadt selbst unterhalten lassen.

Ich liebe die Stadt und wir werden uns ganz bestimmt wieder sehen!

Und was gefällt dir am besten an Sydney? Würde mich freuen, dies zu erfahren!

31 Kommentare

  1. Cool! Dann sollte ich mal einen Abstecher nach Sydney wagen. Das würde mir noch so passen….easy goin lifestyle.

    Und als gelernter Handwerker hätte man dort sicher gute Karten.

    Danke für den Tipp!

    • Hi Jakob

      Ja… Mir würde das auch noch so passen. In Australien zu Arbeiten ist aber leider für Schweizer nicht ganz so einfach, wie für EU-Mitglieder.

      Die Schweiz hat momentan kein Abkommen mit Australien, so ist ein Arbeitsvisum nur sehr schwer zu bekommen. Aber möglich wäre es sicher ;)

      Liebe Grüsse,
      Simon

  2. Sehr fies diesen Beitrag an einem Tag wie heute zu posten :D . Aber trotzdem: haben Sydney unserer Reiseziele-Liste hinzugefügt und ganz viel Lust mal eben kurz ans „Arsch der Welt“ zu verschwinden. Klingt, als ob wir uns in der Schweiz mehr als nur eine Scheibe abschneiden könnten für den Alltag…
    Liebe Grüsse,
    Barbara

  3. Beim schreiben hätte ich auch fast geheult ;)

  4. Ich war letztes Jahr im Mai in Sydney und muss sagen – die Stadt ist geil! Mir gefällt der Botanical Garden sehr mit schönem Blick auf die Opera und die Harbour Bridge. Außerdem finde ich es richtig cool einen Strand in der Stadt zu haben, wie den Bondi Beach. ;)

    Das einzige was ich als Backpacker ein bisschen gewöhnungsbedürftig finde sind die Preise. Die sind halt schon auf deutschem Niveau. Ansonsten wirklich eine coole Stadt.

    Viele Grüße
    Tobi

  5. Toller Artikel :-)
    Ich würde gern nen College Jahr in Sydney machen – sitze allerding s im Rollstuhl. Wie würdest du das Angebot an barrierefreiheit einschätzen? Besonders bei Bus und Bahn?
    Liebe Grüße
    M.

    • Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Um ehrlich zu sein, da hab ich überhaupt nicht drauf geachtet.

      Ich denke aber, dass es sicher ähnlich ist, wie in Deutschland oder der Schweiz.

      liebe Grüsse,
      Simon

  6. Oh ja, dieser Beitrag verursacht Fernweh.
    Ich war vor einigen Jahren in Australien, aber nur wenige Tage in Sydney.
    Knapp zwei Jahre habe ich im Westen verbracht. In der Nähe von Perth, aber doch ziemlich außerhalb. Dort trifft man erstaunlich viele Deutsche, die vor 25-35 Jahren ausgewandert sind. War ja damals die Zeit, wo dies noch unkompliziert möglich war. Ich habe mitten unter ihnen gelebt, was aber auch daran liegt, dass ich mit einigen von ihnen verwandt bin. War somit etwas einfacher für mich.

    Großartige Zeit. Im Winterhalbjahr habe ich gearbeitet, im Sommerhalbjahr waren wir am Strand campen und haben nichts gemacht außer Fischen und Barbecue.

    Viele Grüße
    Tomme

  7. Pinkback: Jetzt starte wir den Kampf gegen DEIN Fernweh! - um die Weltreise

  8. Auch für mich war Sydney bei meiner Australienreise ein absolutes Highlight! Auf der Liste meiner Lieblingsstädte belegt sie immer noch ganz klar Platz 1 – und da kommt auch kein Melbourne heran ;-)

  9. Hallo Stephie

    Warst du an der Westküste auch? Perth kommt für mich da sehr nahe ran. Aber eben, Sydney hat halt noch einiges mehr zu bieten.

    Liebe Grüsse,
    Simon

  10. Pinkback: The world is a book and those who do not travel the read only one page. - Augustine of Hippo - um die Weltreise

  11. Fernwehhh :( es ist so schön, aber so weit weg. Ich muss noch einiges sparen, um die Reise machen zu können. Ganz bald, danke für die ersten Eindrücke, sehr schöne Bilder :) Grüße aus Marling

    • Hallo Elisa

      Vielen Dank für dein Kompliment. Ja, Australien ist einfach toll, einzigartig und unvergesslich auch wenn etwas weit weg;)

      Ich finde, sparen mit einem Ziel vor Augen geht viel einfacher, als ohne. Wünsche dir auf jeden Fall gutes gelingen:)

      Liebe Grüsse, Fränzi

  12. Ich war selbst auch schon als Backpacker in Sydney unterwegs bzw in ganz Australien und ich kann dir voll und ganz zustimmen!! Die Stadt bietet einfach alles was man braucht!! Ob Kultur, Bars oder Strand und Meer… In Sydney kann man einiges erleben! Ich werde auf jeden Fall nochmal wieder kommen!! Liebe Grüße aus Vals

    • Hallo Lars

      Da kann ich dir definitiv zustimmen. Sydney bietet einfach alles und man möchte die Stadt gar nicht mehr verlassen.

      Jedenfalls ist es mir so ergangen. Überhaupt zieht mich Australien magisch an. Ich mag die Natur, das Klima und die Menschen unheimlich gerne und würde das Land sofort nochmals bereisen, was dann das dritte Mal wäre:)
      Liebe Grüsse, Fränzi

  13. Wenn ich das hier so lese packt es mich auch sofort, Fernweh! :-(
    Ich bin seit meinem ersten Aufenthalt in DownUnder verliebt in das Land und die Leute!
    Und gerade Sydney ist fantastisch sobald es geht möchte ich den Rucksack wieder packen und losziehen!
    Auf bald in der Ferne!
    Grüße aus dem Schenna Resort euer Timo

    • Hallo Timo

      Du sprichst mir aus dem Herzen. Mir geht es genau gleich. Immer wenn ich etwas über Australien sehe, lese oder höre packt mich das Fernweh zusätzlich.
      Kennst du Perth auch? Ich bin zudem ein riesen Fan von West Australien, kann ich dir sehr empfehlen:)

      Liebe Grüsse, Fränzi

  14. Hallo Franzi
    Leider war ich noch nicht in Perth, war in Neuseeland und dann noch in Sydney und Melbourne
    Hoffe das ich die Koffer bald wieder packen kann und dann versuche ich auch Perth und West Australien mit in die Planungen einzubeziehen ;-)
    Liebe grüße aus dem Schenna Resort
    Der Timo

  15. Hallo Ihr Lieben!
    Ich bin 24 und wollte mich auch in des Erlebnis eines Backpacker Trips stürzen.
    Australien, Neuseeland oder doch USA ich tue mich noch sehr schwer eine Entscheidung zufellen!
    Habe auch schon einen kleinen Rucksack-Urlaub hinter mir war in Österreich und Italien unterwegs durch das Seiser Alm Skiegebiet!
    Vielleicht hat ja einer nen paar Eindrücke für mich!
    Bis dann

  16. Hey Sandra,
    Ich kann dir nur raten nacht Neuseeland zugehen! Habe dort selbst ein Auslandssemester verbraucht und kann dir wirklich nur sagen das es eine unvergessliche Zeit für mich war! Das Land, die Natur und diese traumhaftschönen Strände!
    Bin im Moment selbst in Südtriol Dolomiten Urlaub unterwegs, hast ja geschrieben das du hier auch schon einen Trip erleben durftest
    Beste Grüße Ulli

  17. Hallo Ihr Lieben!
    Ich war vor Jahren selbst einige Zeit im Ausland unterwegs, Ich finde das es da nicht viele Orte gibt die scöner sind als Australien! Da ist natürlich nur meine eigene Meinung aber Australien ist einfach traumhaft und so vielfälti g! Kann jedem nur raten mal einen urlaub oder auch längere Zeit mal in DownUnder zuverbringen! Ich selbst komme dieses Jahr nicht aus Europa raus aber der Winterurlaub Südtirol ist schon gebucht ;-)
    Grüße Svenja

  18. Hallo Freunde…
    Ich bin Thomas (28) aus Seis und gehe im November für 1 1/2 Jahre nach Australien und Neuseeland! Ich Freue mich schon wie ein kleines Kind auf diesen neuen Abschnitt in meinem Leben und hoffe das ich viel sehen und erleben werde! Hab gesehen das es hier schon einige gibt die Erfahrungen mit diesen Länderen haben, würde mich freuen wenn ich nen bisschen was zulesen bekomme und vielleicht gibt es ja auch nen paar gute Ideen bzw Ratschläge für mich :-)
    Liebe Grüße von der Seiseralm
    Euer Thomas

  19. Hey!
    Das sind wirklich super coole und eindrucksvolle Bilder aus Sydney!
    Ich werde im JAnuar auch das erstemal nach Australien fliegen und freue mich schon sehr!
    Offe das die Realität noch einmal eine Steigerung ist bis dahin! Machts hübsch!
    Dave aus Marling

  20. Wir sind bald am Ende unseres 11 Monatigen Australientrips, leider regnet es in Sydney seit drei Tagen. Wir haben vor 30 Jahren in Sydney gelebt und gearbeitet. Es war damals meine lieblingstadt und es ist sie immer noch. ( in der Zwischenzeit habe Ich auch alle schönen Städte dieser Welt gesehen)
    Das Leben selber ist aber um einiges härter geworden in diesen 30 Jahren.

  21. Pinkback: Wohin verreisen im November?

  22. Hey Ihr zwei :) Wir sind grade in Australien angekommen und beginnen unser Backpacker Jahr. Wir freuen uns schon auf Sydney.
    Danke für die inspirierenden Tipps über Sydney.

    Grüße aus Frementle in Australien

    • Hallo „Frische Backpacker“

      :)

      Zu Sydney gibt es wirklich nichts hinzuzufügen (klar, manche lieben es, manche hassen es). Die Stadt ist <3
      Geniesst jede Sekunde.

      Liebe Grüsse,
      Simon

  23. Ihr macht mich wahnsinnig! :-)

    Nach fast zwei Jahren in Australien haben wir festgestellt, dass wir es wahrscheinlich nicht nach Sydney schaffen werden. Gerade als wir uns damit abfinden wollten, stoße ich durch Zufall auf diesen Artikel. Ahhh…
    Was jetzt?
    Die Zeit rennt uns einfach davon. Wie wir es nach einer so langen Zeit nicht nach Sydney schaffen können? Ich habe keine Ahnung. Die gesamte Ostküste muss wohl noch eine Weile warten. Der Westen, Norden und Süden haben uns einfach viel zu sehr begeistert. Wir werden wieder kommen müssen. Das steht nach eurem Artikel fest!

    Liebe Grüße,
    Nicki

    • Hi Nicki

      Hahaha… vielen Dank für deinen Kommentar : )
      Tja, so ist Australien, wenn man das Land liebt. Aber ganz ehrlich, uns hat der Norden und Westen auch unheimlich gut gefallen, da habt ihr sicher keine Zeit verschwendet.

      Liebe Grüsse,
      Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.