Reisefotografie

Reisefotografie Tipp 5: Achte auf den Vordergund.

Sydney und das Opernhaus

Im letzten Reisefotografie Tipp ging es um den Hintergrund. Desgleichen  lohnt den Vordergrund mit einzubeziehen.

Fehler in der Landschaftsfotografie

Speziell in der Landschaftsfotografie begehen manche oft den Fehler, dass sie

sich ausschliesslich auf den Hintergrund konzentrieren.

Am Beispiel eines Sonnenuntergangs lässt sich das leicht nachvollziehen. Den besten Blick auf einen Sonnenuntergang hast du, wenn deinem Blick nichts im Weg steht. Also freie Sicht auf die untergehende Sonne. Genau umgekehrt ist es, wenn ich ein Bild dessen machen will.

Sonnenuntergang am Meer

Hast du bloss den Sonnenuntergang auf deinem Bild, mag das ein schönes Foto sein, bessere Reisefotos gelingen dir, wenn du ihn in Kontext setzt.

Ein Baum, Fels oder ein Gebüsch kann einen immensen Unterschied machen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.