Apps, Tools und Gadgets

Türchen 12: Der Kindle am Strand mit gratis E-Books.

Traveller und Fotografie Geschenkidee

Gerade auf Weltreise ist es lästig dicke Reiseführer und mehrere Bücher mitzunehmen. Die Bücher wiegen schnell ein paar Kilos und nehmen im Gepäck Unmengen an Platz ein.

Den Kindle am Strand, um zu lesen

Deshalb ist es für mich mittlerweile unvorstellbar, ohne Kindle am Strand oder auf einer langen Busfahrtnicht. So kann ich jeder Zeit das Lesen wozu ich gerade Lust habe, und nicht nur dass, was in der Bücherecke des Hostels zur Verfügung steht.

Der Kindle am Strand, geht das überhaupt?

Die meisten elektronischen Geräte sind Strand scheu. So auch der Kindle. Mit dem Kindle am Strand zu sein ist sicherlich kein Problem. Eine riesige Schutzhülle braucht das Ding nicht zwingend. Trotzdem sollte man ihn nicht direkt in den Sand legen. Wir benützen den Kindle am Strand regelmässig und das seit vielen Monaten. Bisher war das kein Problem. Der Kindle am Stand muss vor der direkten Sonneneinstrahlung etwas geschützt werden, aber ansonsten ist das kein Problem. Die Hitze hat er bisher gut vertragen und das Lesen im direkten Sonnenlicht auf dem Kindle ist einfach traumhaft. Wir können ihn uneingeschränkt empfehlen. Zudem bietet Amazon vom 26.12.-5.1. jeden Tag ein Buch zum kostenlosen Download an. Zumindest war das in den letzten beiden Jahren so. Wir hoffen darauf, dann kannst du den neuen Kindle vielleicht schon bald voll bestückt am Strand benützen.

Sieh dir unsere anderen Traveller und Fotografie Gadgets an.