Reisefotografie

Fotografie Tipp 8: Gerade Linien

Fototipp - Gerade Linien - Golden Gate Los Angeles

Alle meine Fototipps sind blosse Hilfen, um bessere Fotos zu erzielen. Selbstverständlich absolut keine Richtlinien.

Jeder Tipp kann und soll gebrochen werden, eventuell wirst du gerade dann ein noch besseres Ergebnis erreichen. Die Tipps sollen dich bloss in deiner Reisefotografie unterstützen und dir zeigen, worauf es sich zu achten lohnt.

Achte auf gerade Linien

Ich liebe einfache Tipps, um rasch bessere Ergebnisse zu bekommen. Der heutige Tipp gehört definitiv in diese Kategorie.

Speziell bei Wasser fällt es auf, wenn der Horizont nicht waagerecht ist. Bevor du daher den Auslöser deiner Reisekamera durchdrückst, achte auf Linien, welche senkrecht oder waagerechte sein sollen und kippe deine Kamera in die entsprechende Richtung, dass dies der Fall wird.

Zur praktischen Unterstützung kannst du bei den allermeisten digitalen Kameras Hilfslinien einblenden. Beim iPhone beispielsweise erledigst du das in den „Einstellungen“ unter „Fotos und Kamera“ und aktivierst das Gitter unter dem Menüpunkt Kamera.

Ganz einfach.

Du hast die vorherigen Tipps verpasst? Zwei Massnahmen:

  • Trage hier deine E-Mail Adresse unten ein, damit du keinen weiteren verpasst.
  • Schau dir die vorherigen Tipps an.

[mc4wp_form]

2 Kommentare

  1. Ich achte auch immer sehr auf gerade Linien und eine Gleichmäßigkeit in meinen Fotos. Aber Außnahmen bestätigen die Regel :)

Kommentare sind geschlossen.