Reisefotografie

Die Fuji X-Pro1 und wenn der Autofokus wieder nicht sitzt.

Kind auf dem Markt in Sri Lanka

Mein Umstieg von der Canon 5D Mark ii auf die Fuji X-Pro1 ist eine Weile her und ich habe ein kleines Loblied darauf gesungen.

Grösster Wermutstropfen ist und bleibt der Autofokus.

Es gibt verschiedene Tricks, wie dem Fokus der Fuji X-Pro1 Beine gemacht werden können. Ein paar beschreibt Hamburgcam in einem ausführlichen Bericht.

Alle Tricks helfen leider nicht, wenns eilt. Vor einem Wechsel sollte man sich dessen bewusst sein.

Hier sitzt der Fokus leider nicht auf den Augen, wo er sein sollte.
Kind am Markt in Sri Lanka
Fuji hat es mehrere Male mit einem Firmware Update für die Fuji X-Pro1 geschafft, der digitalen Reisekamera zusätzlichen Speed einzuhauchen. Meine Hoffnung bleibt, dass dies erneut geschieht.

5 Kommentare

  1. Wie sieht es mit einem Wechsel zur X-E2 oder zur X-T1 aus? Die Pro-1 hat ja jetzt auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Siehe: http://www.boris-baldinger.com/2014/06/02/die-ideale-reisekamera/

    • Hi Boris
      ja, das hat sie allerdings. die X-E2 ist sicher in dem Fall schon ein ganzes Stück weiter. Ich möchte allerdings ungern auf den optischen Sucher verzichten.

      Aber wer weiss… irgendwann wird sicher wieder eine neue herhalten. Momentan bin ich mit der X-Pro sehr zufrieden.

      liebe Grüsse,
      Simon

  2. Bald kommt die Xpro2. Wer warten kann sollte dies unbedingt. In der Zwischenzeit kann man sich mit der XT1 bedienen. Autofokus trifft da hervorragend! Ausserdem ist die X-T1 gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet.

    Fürs Reisen: 35mm / 23mm / 14mm
    oder bloss 18-55mm. Und jede menge Batterien.

    • Hallo Jkae

      Ob und wann die X-Pro2 kommt, ist ja nicht offiziell, oder schon?
      Die Gerüchte halten sich ja jetzt schon sehr lange.

      Aber ja, wer den Aufpreis zur XT1 nicht scheut, sollte auf jeden Fall einen Blick wagen.

      Ich sollte bald an ein Testexemplar kommen und werde sicher hier berichten.

      Herzlicher Gruss, Simon

      • Xpro2 = Ist noch nicht offiziell aber kommt bestimmt:-). Laut Zack Arias wird es aber vorerst 2015. Sowie ein neues 16mm Objektiv mit grosser Blendenöffnung. Das 16-50 f2.8 ist ja schon fast greifbar. Bin gespannt.

        Im moment bin ich mit der x100s und X-E2 hervorragend bedient.

        Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.