Ressourcen für Backpacker, Weltreisende & Reiseblogger.

Ob Reiseblogger, Blog-Leser oder Reise-Fan. Ich greife in meine persönliche Kiste und stelle dir the best-of-the-best Tools und Ressourcen vor, auf welche ich nicht verzichten will kann.

Es geht nicht um Packlisten oder Reisegadgets, als vielmehr um Tools, die regelmässig bei uns Verwendung finden und ich dir vorbehaltlos empfehle.

Das spannendste vorne weg:
Mit deinem Reiseblog Geld verdienen

Wie du als Blogger Geld verdienen kannst, ist bei uns kein Geheimnis mehr. Bei uns funktioniert das am einfachsten und authentischsten über gesponsorte Artikel, das machen wir bei Teliad. Am besten, du schaust du schaust dich mal um.

Viele schwören auf das Partnerprogramm von Amazon, was bei uns allerdings kaum etwas abwirft. Da sind unsere Besucherzahlen zu tief.

Ressourcen für deine grosse Reise

Nach langem hin und her um das besten Zahlungsmittel für Reisende heisst der Sieger: die Kreditkarte & Konto der DKB(Ja, auch für Schweizer und Österreicher).

Ebenfalls nach intensiver Beschäftigung haben wir uns für Reise- plus Krankenversicherung entschieden. Im Nachhinein war dies die 100% richtige Entscheidung.

Als Reiseversicherung die INTERTOURS

Die Reiseversicherung INTERTOURS der AXA. Sie ist absolut unverzichtbar und äusserst günstig. Um ein paar Vorteile zu nennen, sie übernimmt:

  • Rettungs- und Bergungskosten
  • Transport zum Arzt oder ins Spital
  • Transport für die direkte Rückreise oder die Fortsetzung der Reise (inklusive Reisepartner)
  • Unterkunfts- und Verpflegungsmehrkosten
  • Unterkunft, Verpflegung und Transport einer Person zur Rückführung Ihrer Kinder, wenn Sie selber nicht in der Lage dazu sind


Zusätzlich die Krankenversicherung für Backpacker und Weltreisende von der ADAC. Sie ist saugünstig und deckt alles nötige ab, dazu gehört beispielsweise Privatpatientenstatus im Ausland. Hier kannst du deinen Beitrag berechnen lassen.

Must have Hardware für Backpacker

Unsere Hardware ist übersichtlich. Braucht ja nicht viel, um zu bloggen, ein paar Fotos zu schiessen, plus mit Lesern und anderen Bloggern in Kontakt zu bleiben.

Software für den Mac und Online-Tools

Fotos und Grafik

Lightroom
Bilder verwalten und entwickeln.

Pixelmator
Die kleine (und bedeutend einfachere) Photoshop Alternative.

Panorama Maker
Damit lassen sich einzelne Fotos zu einem Panorama zusammenfügen.

Photomatix
Für HDR Aufnahmen ganz toll, auch wenn ich schon lange keins mehr gemacht habe. Die Dynamik, welche ich in Bildern vermisse, lässt sich in Lightroom raus holen.

PhotoSync
PhotoSync ist eine App für iPhone und Mac. Damit kannst du rasch ein Foto vom iPhone auf den Desktop schieben. Unterwegs hatten wir zudem die App in Verwendung, um ein Backup unserer Fotos auf Flickr abzulegen.

Dokumente verwalten und versenden

Evernote
Hier ladest du alles hoch, was du willst. Dokumente, Fotos von Visitenkarten, Visas, Flugbestätigungen. Limitiert ist bloss der monatliche Upload, wobei ich da nie und nimmer ans Limit komme.

GoogleDrive
Dateiverwaltung im Netz. Am meisten für am wenigsten:

  • 100 GB für 2$/Monat
  • 1TB für 10$/Monat

Dropbox
Der Klassiker der Dateiverwaltung online. In alle wichtigen Apps integriert und zuverlässig.

Mit diesen Apps hast du die wichtigsten Reise-News zur Hand

Prismatic
Da hole ich immer wieder interessante Artikel her. Gibt es als Apps und Website.

Feedly – Zur RSS Feed Verwaltung.
Pocket – Der Dienst, um Artikel fürs spätere lesen zu speichern.
Tweetbot – Mein Twitterclient der Wahl. Vorläufig.

Helferlein und Spass für Unterwegs

MyTracks
Sicher nicht für jeden etwas. Wer aber (um beispielsweise seine Fotos zu taggen) seien Geodaten ab und zu loggt, kann sie damit nett verwalten.

TextExpander
Damit „spare ich Zeit“. Es macht mir aus udw Um die Weltreise, füllt mir mit „kkom“ beim Kommentieren auf Blogs im Kommentarfeld Name, E-Mail und Website automatisch aus. Also: macht aus Abkürzungen ganze Texte und noch mehr. Schwer zu erklären, am besten du schaust es dir mal an.

Alfred
Auch schwer zu erklären. Öffnet Programme per Shortcut, übersetzt, rechnet, steuert Spotify, sucht Synonyme, sagt mir das Wetter… schau es dir am besten an.

Skype, ET telefonieren nach Hause.

TeamViewer
Wer seiner Familie (und Schwestern, die es eigentlich längst selbst können sollten) andauernd hie und da mal etwas am Computer helfen muss darf, sollte sich das mal anschauen. Die beste Fernsteuerung für Computer. So kannst du Probleme in der Schweiz aus bequem von Honolulu aus lösen.

Spotify, unlimitiert Musik hören für kleines Geld.

Audible
Eigentlich ist für alle der Kindle ein Befehlskauf. Da sich aber manche, wie die beispielsweise die Jutta von 6GradOst, vehement wehren, hier die Alternative.

Mit Audible kannst kannst du Hörbücher hören. Übrigens gibt es eines komplett kostenlos. Teste es also!

Ressourcen für Reiseblogger

Es braucht nicht viel, um dein eigenes Reiseblog zu starten. Wenn du allerdings Hilfe brauchst und mehr willst, wende dich doch an renommierte Blogger und Reisende, wie etwa an die Schweizer Reiseblogger-Gurus auf hudsonconnect.ch. Bis dahin:

So, hoffentlich waren ein paar brauchbare Tools für dich dabei, dann lass es mich doch wissen. Ansonsten:

Welches ist dein allerliebstes Tool für Backpacker und Reisende?

10 Kommentare

  1. Danke für die Zusammenfassung. Amazon haben wir auf unserer Homepage sunandstar.ch auch probiert, bringt auch bei uns praktisch nichts. Wir haben schon überlegt, ob das allenfalls am Schweizer Markt liegt.
    Viele Grüsse aus Australien.
    Reni

  2. Hi Reni
    Vielen Dank für deinen Kommentar.

    Vielleicht liegt der Fall bei euch anders, bei uns liegt das an der Anzahl Leser. Diese ist für Amazon wohl einfach zu gering (und zu wenig spezifisch).

    Liebe Grüsse nach Australien.
    Simon

  3. Huhu!
    Nette Zusammenfassung, da werde ich mir das ein oder andere mal anschauen – danke! Eine Frage noch: Welches WP-Plugin benutzt du für die Sociallinks? Es gibt ja so viele, aber es ist auch viel Schrott dabei.
    Viele Grüße,
    Nicole

  4. Hi Nicole
    Vielen Dank für deinen Kommentar, so wurde ich erst aufmerksam auf dein Blog, ist ja toll!! (Wer es nicht kennt, bitte hier kurz abdrehen: ausreisserin.de).

    Du meinst das teilen Ding? Das kommt von Jetpack . Es bring eine ganze Reihe nützliche Dinge mit. Ich empfehle dir allerdings nicht allzu viele davon zu aktivieren. Das verlangsamt die Seite ungemein.

    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Liebe Grüsse, Simon

    • Hallo Simon,
      hab deine Antwort erst jetzt bemerkt, ich Spätzünder. Danke für den Tipp, das Jetpack-Teil schaue ich mir mal an. Und danke für deine Empfehlung meines Blogs! Deine Leser sind sehr folgsam ;-)
      Liebe Grüße,
      Nicole

  5. Pinkback: Online Geld verdienen als Blogger in 30 Tagen

  6. Wow, das ist ja mal ne tolle Liste :) Kurz, knackig und alles drin. Da kann ich ja direkt zum Abhaken übergehen. Ich habe allerdings keinen MAC. Wer den nicht will, dem könnte ich den Dell Latitude E7440 mit WIN 7 empfehlen! Feedly finde ich irgendwie nicht so toll. Ich nutze den Newsfox von Firefox und Bloglovin. Zum ablenkungsfreien Schreiben habe ich Focuswriter installiert. bunteGrüße steffi

    • Hi Steffi

      Vielen Dank fürs vorbei schauen und deine Tipps. Freut mich, wenn dir die Liste gefällt. Es gibt sicherlich überall ein gutes Pendant zu der „Mac-Liste“.

      Liebe Grüsse, Simon

  7. Pinkback: Fern- & Weltreise FAQ für Backpacker: Häufige Reisefragen und Antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.